Mach4 3AX ScreenSet "CNCPRINT.BLOGSPOT"

Hier stelle ich euch eine kleine Vorschau bzw. Betaversion des CNCPRINT.BLOGSPOT Screensets vor:
Download Beta MACH4 3AX CNCPRINT.BLOGSPOT Screenset
Mir hat der Screen von Mach4 zu Beginn sehr gut gefallen, jedoch haben mich in der Mitte die Registerkarten sehr stark gestört, da man diese für die Dateioperationen wechseln musste, für das Joggen, die verschiedenen Ansichten des Toolpaths und die Outputs. Die Vorstellung ist es, später über einen schönen großen 23" Touchscreen die gesamten Bedienparameter erreichbar zu gestalten, ohne Tabs wechseln zu müssen und Zeit zu sparen.

Verbesserungen:

  • Achse A entfernt aus den DROs, dadurch mehr Platz erhalten um den Pfad der Gcode Datei direkt oben anzeigen zu lassen
  • Die Nachkommastellen der DROs wurden von ,4 auf ,3 reduziert
  • Homing  All -Symbol hinzugefügt
  • Gcode und MDI sind geblieben
  • Dateioperationen als kompakte Symbole hinzugefügt
  • Abbildungen bei Vorschub und Eilgang hinzugefügt
  • Die Prozente werden nun bei Vorschub, Eilgang und Spindeldrehzahl angezeigt und können direkt verändert werden.
  • Alle Schieber sind links übersichtlich zusammengefasst und angeordnet
  • Das Jogging erhält nun auch "Prozent-Einstellbar-Buttons" damit kann der Jog im unteren Vorschubbereich sehr präzise eingestellt werden. Ideal zum manuellen Nullpunkt setzen.
  • Die Keyboard Eingabe befindet sich direkt in der Jog Gruppe
  • Spindel "CCW" wurde mit dessen LED entfernt
  • Soft Limits und Limits Override wurden auch aus den Registern rausgeholt 
  • Limit Override blinkt nun penetrant und sehr schnell rot, wenn aktiv, kaum zu übersehen
  • Flood und Mist (Wasserfall- und Regensymbol) wurden hinzugefügt
  • Einige Übersetzungen sind gemacht worden, jedoch nicht Alle, da ich der Meinung bin, dass die englischen Begriffe hier besser passen oder kürzer sind
  • Funktionstasten für die Output sind direkt schaltbar
  • Tool Changer Button für das schnelle Ausführen des M6 Macros hinzugefügt. (Die Programmierung des Macros an sich habe ich leider noch nicht, kommt mit der Zeit, da gibt es aber Vorlagen auf Youtube, z.B. von DazTheGaz)

Geplant:

  • Die Einschaltaste für die Spindel passe ich noch an, damit diese beim Schalten wie beim "Iphone" nach links und rechts schwenkt.
  • Ein schönes Logo baue ich noch ein
  • Die Ansichtsbuttons haben leider im letzten Test noch nicht richtig funktioniert
Auf dem Screen ist mit dieser Anordnung ebenfalls sehr viel Platz entstanden und wird auf Dauer weitere Bedien- und Anzeigeelemente aufnehmen. 

Kommentare:

  1. Beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema: Makro f. automatischen Werkzeugwechsel.

    Wie weit sind Sie denn bereits in die Programmierung eines Makros in LUA eingestiegen? Wenn Ja, an welchen Stellen hat es bei Ihnen „gehapert“?

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jan,
      ich habe mich mit dem Macro an sich noch nicht beschäftigt, sondern nur den TC Button wieder in die Oberfläche eingebaut. Ich habe leider noch keine ATC Spindel. Das dauert bestimmt noch einige Monate, spare gerade darauf.
      Grüßle
      Roman

      Löschen